• Liebe Leselupe-Mitglieder,

    das Forum "Lust und Liebe" wird am 26.05.2022 deaktiviert werden. Ab sofort sind schon keine Neuveröffentlichungen mehr möglich. Alle Inhalte aus diesem Forum werden ebenfalls am 26.05.22 deaktiviert und damit für alle Leser, Mitglieder und Autoren unsichtbar. Falls Sie Werke in diesem Forum veröffentlicht haben, sichern Sie sich diese bitte vor dem 26.05.22 z.B. auf Ihrem lokalen Computer.

    Hintergrund: Suchmaschinen stufen Websiten mit erotischen Inhalten (dazu gehören auch erotische Texte) als teilweise problematisch und altersbeschränkt ein. Das hat deutliche (und negative) Einflüsse auf die Platzierungen von Websiten wie der Leselupe innerhalb von Google und Co. und damit auch auf die Besucherzahlen und Werbeeinnahmen.

    Viele Grüße
    Das Leselupe-Team!

Dieb stahl

3,50 Stern(e) 2 Bewertungen

Walther

Mitglied
Dieb stahl

Der an lass war ein perücken
dieb stahl das er gebnis ein blanker
schädel auf hoch glanz poliert

Der schillerte & Goethe blendete:
weil die ohren ab standen & der
adams apfel unter die schlangen

Fiel – lächeln immer nur lächeln
die an sprache das toi toi toi samt
spucken links & spucken rechts

Half nichts als sich der vor hang
hob & einen ab hang frei legte mit
nichts als kuh drauf & eis viel eis
 

HerbertH

Mitglied
Also ich find das Gedicht sehr gut gemacht. Wollte man die ungewöhnlichen Worttrennungen herausnehmen, wäre dadurch kein Mehrwert zu erwarten, eher im Gegenteil. Laut gelesen ist alles klar :)

LG Herbert
 

Walther

Mitglied
Also ich find das Gedicht sehr gut gemacht. Wollte man die ungewöhnlichen Worttrennungen herausnehmen, wäre dadurch kein Mehrwert zu erwarten, eher im Gegenteil. Laut gelesen ist alles klar :)

LG Herbert
Hi Herbert,
danke dir. mich würde freuen, die ansicht des schlechtwerters kennenzulernen, damit ich besser werden kann. aber dessen scheint der text nicht würdig sein. schade.
lg W.

der dichter dankt allen leserinnen und lesern -für die leseempfehlung aus @HerbertHs berufenem ganz besonders ...
 


Oben Unten