• Liebe Leselupe-Mitglieder,

    das Forum "Lust und Liebe" wird am 26.05.2022 deaktiviert werden. Ab sofort sind schon keine Neuveröffentlichungen mehr möglich. Alle Inhalte aus diesem Forum werden ebenfalls am 26.05.22 deaktiviert und damit für alle Leser, Mitglieder und Autoren unsichtbar. Falls Sie Werke in diesem Forum veröffentlicht haben, sichern Sie sich diese bitte vor dem 26.05.22 z.B. auf Ihrem lokalen Computer.

    Hintergrund: Suchmaschinen stufen Websiten mit erotischen Inhalten (dazu gehören auch erotische Texte) als teilweise problematisch und altersbeschränkt ein. Das hat deutliche (und negative) Einflüsse auf die Platzierungen von Websiten wie der Leselupe innerhalb von Google und Co. und damit auch auf die Besucherzahlen und Werbeeinnahmen.

    Viele Grüße
    Das Leselupe-Team!

Ein Meer voller Stille

4,50 Stern(e) 2 Bewertungen

Trist

Mitglied
Vom Boot aus in die Wellen springen;
lass los, was dich an Land umgarnt!
Tauch ab und hör die Stille klingen,
aus einer Welt, die dich umarmt.

Vorbei an schillernden Korallen,
die Blumen gleich im Meere blühn.
Vorbei an milchig - weißen Quallen,
die ihren Weg durchs Endlos ziehn.

Bald kannst du deinem Herzschlag lauschen;
im weichem Sand - der Muschel Hafen.
Und immer leiser wird das Rauschen
des Meeres - endlich kannst du schlafen ...
 

James Blond

Mitglied
Ein schönes Gedicht über den Tauchgang, das sein Wesen auf den Punkt bringt.
Es muss ja nicht immer Pressluft sein ...

Liebe Grüße
JB
 


Oben Unten