• Liebe Leselupe-Mitglieder,

    das Forum "Lust und Liebe" wird am 26.05.2022 deaktiviert werden. Ab sofort sind schon keine Neuveröffentlichungen mehr möglich. Alle Inhalte aus diesem Forum werden ebenfalls am 26.05.22 deaktiviert und damit für alle Leser, Mitglieder und Autoren unsichtbar. Falls Sie Werke in diesem Forum veröffentlicht haben, sichern Sie sich diese bitte vor dem 26.05.22 z.B. auf Ihrem lokalen Computer.

    Hintergrund: Suchmaschinen stufen Websiten mit erotischen Inhalten (dazu gehören auch erotische Texte) als teilweise problematisch und altersbeschränkt ein. Das hat deutliche (und negative) Einflüsse auf die Platzierungen von Websiten wie der Leselupe innerhalb von Google und Co. und damit auch auf die Besucherzahlen und Werbeeinnahmen.

    Viele Grüße
    Das Leselupe-Team!

Eine Frage, Mädels:

5,00 Stern(e) 3 Bewertungen

Trist

Mitglied
Der brave Mann - ab fünfzig Jahren -
er lässt sich von der Zeit enthaaren;
der forsche Blick wird blind und blinder,
die Krähenfüße kriegen Kinder,
dem Schritt fehlt nun auch die Dynamik;
das Kniegelenk erhofft Keramik.

Die Hämorrhoiden schmerzen, drucken,
auch Prostata fängt an zu mucken,
den Scheitel kann der Kamm kaum finden;
er rutscht von Jahr zu Jahr nach hinten.
Mädels, könnt ihr mir offenbaren;
wie gehts der Frau im meinen Jahren???

Nun fragt sich manche Leserfrau;
wie alt ist dieser Mann genau?


Ich sach nur: etwas über Fünfzig,
wie lange schon verrat ich nicht,
nur eines noch; ich bin nicht günstig,
bei mir gehn Preise nach Gewicht ...
 
G

Gelöschtes Mitglied 13736

Gast
Schrecklich....schrecklich realistisch!
Da kann es nur eine Strafe geben...Vollbesternung!
 

Tula

Mitglied
Hallo Trist
Sehr witzig, gute Pointe. Du bist also auch in dieser schmerzhaften Phase. Chronisch cleverer Cupido ... Was die Damen dieses Alters angeht, ist die Frage wahrscheinlich nebensächlich. Jetzt zählen nur noch die 20 Jahre jüngeren ... ;)

LG
Tula
 

Trist

Mitglied
Diese Strafe nehme ich dankend an, Oscarchen!
Eigentlich schreibe ich gerne melancholische Verse - obwohl ich im Grunde kein trauriger Mensch bin.
Es hat irgendwann mal angefangen und lässt mich nicht mehr los.
Nun möchte ich zeigen, dass ich auch lachen kann.
Und ich freue mich, wenn es gefällt.


Auch dir herzlichen Dank, Wolfgang!

Tula, du hast es erkannt - auch ich befinde mich seit längerem in dieser schmerzhaften Phase.
Klar, die Damen geben es erst mit Siebzig, oder gar nicht zu.;)
Die 20 Jahre jüngeren laufen uns den Rang nicht wirklich ab.
Am Ende sind doch wir es, welche Schutz und Trost spenden.
Und hin und wieder mal ein paar Kleinigkeiten aus dem Schmuckgeschäft ...
Ich danke dir!

Liebe Grüße euch
Trist
 


Oben Unten