Eine Tüte Fritten - Villanelle

4,00 Stern(e) 1 Stimme

HerbertH

Mitglied
Eine Tüte Fritten

Wer gibt dem Armen eine Tüte Fritten?
Vielleicht erbarmt sich eine gute Seele.
Wer Hunger hat, verlege sich aufs Bitten!

Manch einer kommt auf einem Pferd geritten,
weshalb man glaubt, dass ihn rein gar nichts quäle.
Wer gibt dem Armen eine Tüte Fritten?

Ach schenk mir doch am besten ein, zwei Schnitten,
und back mir Brot aus Deinem besten Mehle!
Wer Hunger hat, verlege sich aufs Bitten!

Gibst Du mir nichts, hast Du gleich ausgelitten,
ich lege Dir den Dolch an Deine Kehle!
Wer gibt dem Armen eine Tüte Fritten?

Ein rechter Kerl wär jetzo eingeschritten,
ach bete, dass ihn jener Dolch verfehle!
Wer Hunger hat, verlege sich aufs Bitten!

Mit diesem Kerle fährt der Reiter Schlitten:
Damit der ihm nicht einen Krumen stehle,
gibt er dem Armen eine Tüte Fritten!
Wer Hunger hat, verlege sich aufs Bitten!
 

HerbertH

Mitglied
Eine Tüte Fritten

Wer gibt dem Armen eine Tüte Fritten?
Vielleicht erbarmt sich eine gute Seele.
Wer Hunger hat, verlege sich aufs Bitten!

Manch Armer kommt auf einem Pferd geritten,
weshalb man glaubt, dass ihn rein gar nichts quäle.
Wer gibt dem Armen eine Tüte Fritten?

Ach schenk mir doch am besten ein, zwei Schnitten,
und back mir Brot aus Deinem besten Mehle!
Wer Hunger hat, verlege sich aufs Bitten!

Gibst Du mir nichts, hast Du gleich ausgelitten,
ich lege Dir den Dolch an Deine Kehle!
Wer gibt dem Armen eine Tüte Fritten?

Ein rechter Kerl wär jetzo eingeschritten,
ach bete, dass ihn jener Dolch verfehle!
Wer Hunger hat, verlege sich aufs Bitten!

Mit diesem Kerle fährt der Reiter Schlitten:
Damit der ihm nicht einen Krumen stehle,
gibt er dem Armen eine Tüte Fritten!
Wer Hunger hat, verlege sich aufs Bitten!
 

Oben Unten