Einem Freunde

4,00 Stern(e) 3 Bewertungen

asdff

Mitglied
Die Scherben
seiner Existenz
zerschneiden
ihm das Leben.
Er weint
um einen Freund
im stillen Lauf
der Zeit

Fassung
und Vertrauen
gesprengt,
zerfetzt
zerstört
In einem
nur einem
einzigen
Moment
All das
worauf
man bauen
und hoffen
konnte in
unsrem Leben
vergiftet
ermordet
im stillen Lauf
der Zeit

Seh ich seine
Augen, die stummen Zeugen
der Dinge
die er jetzt
und für lange Zeit
zu fühlen hat
so frag
ich mich
und hoffe
ob denn
irgendwo
auf ihn
in dieser Welt
ein Wunder wartet
das ihn heilt
und sein Lachen
wieder einen
klaren, hellen
Augenblicke schenkt

Dass man ihm
das gibt
was er verdient
Ein warmes Leben
und schöne Bilder
vom Leben
im stillen Lauf
der Zeit

Warum nur
werden all
die guten
Seelen
in diesem Leben
beraubt
Warum sieht
niemand
was sie verdienen
Warum
ihre Unschuld
im stillen Lauf
der Zeit​
 
S

Sandra

Gast
Sehr ergreifend und so wahr Deine Worte. Warum nur werden so viele gute Seelen vom Schicksal ihrer Freude und Leichtigkeit beraubt. Warum nur?

Gruß Sandra
 

 
Oben Unten