ER IST'S

Manfred Ach

Mitglied
Der Pfingstwind kommt mit Allergenen,
die Frühlingsluft ist voll von Pollen,
die ersten Giftgewitter grollen,
Thrombosen geistern durch die Venen.

Sprühweiß bereift, doch nicht vom Tau,
erglänzen nunmehr Busch und Tal.
Die Hügel werden grau und kahl.
Vorm Tümpel graust es selbst der Sau.

Das Himmelslicht mit greller Kraft
brennt dir das Siegel in die Haut.
Ins Logbuch schreibt der Astronaut:
Die Murmel blau wird abgeschafft.
 

Frieda

Mitglied
Hallo Manfred,

au wei, da mußte ich doch mehrmals "hinlesen", solch ein brisantes Thema in solch einer kunstvollen Verpackung. Hoffentlich kommt es nicht so weit, die Chancen stehen allerdings schlecht.

Liebe Grüße
von Frieda
 

Haget

Mitglied
MoinMoin Manfred,

das ist ja ein schlimmes Gedicht - aber Thema und Reim bestens bewältigt!
Nur: Was wird da abgeschafft?

Liebe Grüße
Hans-Georg
 

Frieda

Mitglied
die Murmel blau, der blaue Planet, wäre schade um ihn. Aber von dem was darauf ist, könnte man einiges abschaffen.

Viele Grüße
von Frieda
 

Haget

Mitglied
MoinMoin und DANKE, Frieda!

Bei "Murmel blau" stand ich einfach auf der Leitung! Aber was interessiert uns das Ergehen der Erdkugel - Hauptsache, uns geht es gut.

Liebe Grüße
Hans-Georg
 

Regenbogen

Mitglied
Hallo Manfred,

wenn man heute die Nachrichten hört, dann liest sich dein Gedicht wie eine Warnung. Nur ob sie auch gehört wird?
Hoffen wir es...

LG
 

Oben Unten