erinnere dich

4,00 Stern(e) 1 Stimme
D

Dnreb

Gast
Erinnerung

Lieber Herbert,

Dein "erinnere dich", für mich eine Aufforderung zur Weitsicht, den brachialen Hinterlassenschaften zumindest ein Gesicht zu geben.

Ich erinnere mich konkret an einen Aphorismus von Hugo Ernst Käufer:
"Ohne Erinnerung hat die Zeit kein Gesicht."

Sehr gerne gelesen.
Herzliche Grüße
Bernd Sommer
 

HerbertH

Mitglied
Lieber Bernd,

die wortspielerische Verbindung von brachen zu brachial hat mir erst Dein Kommentar deutlich gemacht. Allerdings hat Brache lt. Duden die Herkunft

mittelhochdeutsch brāche, althochdeutsch brāhha, ursprünglich = das Brechen
während brachial von

lateinisch brachialis = den Arm betreffend, zu: brachium = Arm
herstammt.

Nicht dass es nicht auch brachialer Kraft bedart, eine Brache wieder zu beackern.

Auch Vergessen kann manchmal sehr grob mit einem umspringen, also brachial die Vergangenheit auslöschen, bis hin zum endgültigen Verlöschen des eigenen Früher.

Liebe Grüße

Herbert
 

Oben Unten