Erloschenes Feuer

Brigitte

Mitglied
Hallo Lady Darkover,

hört sich nach Abschied einer großen Liebe an, dabei las ich gerade andere Zeilen von dir, die genau das Gegenteil beschreiben "wenn du bei mir bist".

Lieben Gruß
Brigitte
 

La Noche

Mitglied
Hallo,
Ein sehr stimmungsvolles Bild, ich sehe es vor Augen. Interpretieren würde ich es genauso wie Brigitte. Ein Abschied, ein Zurückblicken...Und was einst so schön war, ist nur noch ein Haufen Asche.

LG,
La Noche
 
Hallo Brigitte,

da hast du recht, es ist ein Abschied. Diese Zeilen schrieb ich 1999 als wir in einer dicken Krise steckten. Doch jetzt lebe ich in Harmonie darum die Zeilen, "Wenn du bei mir bist" (noch taufrisch).Die kleine Flamme, die noch brannte ist jetzt wieder entflammt.
Für mich ist es wichtig meine Schmerzen oder auch Glück in Worte zu fassen, um besser damit umgehen zu können.
Ich habe noch einige Texte, die so ähnlich klingen, aber jetzt in meinem neuen Kapitel, Vergangenheit sind.
So bin ich eigentlich auch erst zur Schreiberei gekommen.

Gruß Lady Darkover
 

Oben Unten