ermutigung

5,00 Stern(e) 5 Bewertungen

nisavi

Mitglied
pfingstrosen tragen kronen

wenn die träume ins zimmer rinnen
legen sich schlafende hände auf die dämmerung
um sie vor liedern des frühen morgens zu schützen

was wäre so schlimm wenn sie sich hielten

die wiese vorm haus ein uraltes meer
mit schätzen am grund bewacht vom eibisch

der den winter doch überlebte wieder einmal

auf den maßliebchen käfer die zwischen buchseiten leben

in normalen Zeiten
nur dort macht ihr zeichen auch sinn

auf dem pflaster ein toter kleiber

von dem du hoffst
dass er sein fallen für flug hielt

weit und breit kein fels aber auch keine katze

 

Cellist

Mitglied
Ja, wirklich sehr schöne Bilder. Schön, wieder mal von dir zu lesen. Sehr lyrisch.


wenn die träume ins zimmer rinnen
legen sich schlafende hände auf die dämmerung
um sie vor liedern des frühen morgens zu schützen
Meine Lieblingsstelle, wenn hier überhaupt eine hervorgehoben werden soll.

LG
Cellist
 
G

Gelöschtes Mitglied 21405

Gast
Hallo Nisavi,
einfach "nur" wunderschön!
LG Orlando
 

Keram

Mitglied
Hallo nisavi,

deine Verse erzeugen eine eindrückliche Atmoshäre. Empfindsames Erfassen.
Sehr gern gelesen!

Gruß,
Keram
 

Oben Unten