Erzählst du's mir?

Walther

Mitglied
Erzählst du’s mir?


Erzählst du mir von deinen Träumen?
Dann träumte ich fast so wie du!
Ein Leuchten wäre in den Räumen.
Die Sorgenschränke blieben zu.

Erzählst du mir von deinem Herzen?
Meins schlüge rasch mit ihm im Takt!
Um uns wär Lächeln, Liebe, Scherzen.
Die Schmerzen wären weggepackt.

Erzählst du mir von deinen Lüsten?
Ich schlüpfte in dich rasch hinein!
Wenn wir das von einander wüssten,
Wer wäre dann noch ganz allein!

Ich schreibe dir die sechszehn Zeilen,
Weil ich dich wirklich gern verstünde,
Damit, wenn wir durchs Leben eilen,
Dies für uns zwei in Freude münde.
 

Walther

Mitglied
Erzählst du’s mir?


Erzählst du mir von deinen Träumen?
Dann träumte ich fast so wie du!
Ein Leuchten wäre in den Räumen.
Die Sorgenschränke blieben zu.

Erzählst du mir von deinem Herzen?
Meins schlüge rasch mit ihm im Takt!
Um uns wär Lächeln, Liebe, Scherzen.
Die Schmerzen wären weggepackt.

Erzählst du mir von deinen Lüsten?
Ich schlüpfte in dich rasch hinein!
Wenn wir das von einander wüssten,
Wer wäre dann noch ganz allein!

Ich schreibe dir die sechzehn Zeilen,
Weil ich dich wirklich gern verstünde,
Damit, wenn wir durchs Leben eilen,
Dies für uns zwei in Freude münde.
 

Oben Unten