Fallobst

Es ist Erntezeit. Das reife Obst wird abgesammelt
und in Körben transportiert.
Doch einige wenige Äpfel liegen abseits verstreut im Gras.
In manchem wohnen bereits die Würmer
und einige haben braune Stellen.
Da kommen einige Kinder vorbei
und sammeln das herumliegend Obst ein.
Zu Hause angekommen
werden die schlechten Stellen heraus geschnitten
und der Rest landet dann im Kochtopf.
Minuten später riecht es herrlich nach Nelken
und ein leckerer Kompott ist gezaubert.
 

Oben Unten