fast gereift - haiku

Bernd

Foren-Redakteur
Teammitglied
Obwohl man es als Metapher sehen könnte, ist es doch ein schönes direktes Naturbild, Herbert. Ich sehe das Bild vor meinem geistigen Auge, quasi wie ein Foto. Gefällt mir.
Die fast gereiften Kirschen sind am Baum und in der Schale. Der Saft der reifen läuft von den Lippen.
 

HerbertH

Mitglied
Hallo Bernd,

genau so habe ich es mir gedacht. Danke für Deine Gedanken zu diesem Gedicht.

Liebe Grüße

Herbert
 

HerbertH

Mitglied
hallo rogathe,

man pflückt auch noch nicht ganz reife kirschen und läßt sie dann nachreifen.

aber man kann natürlich auch in die schale nur reife tun. im gedicht kann ich bei der kürze beides subsummieren :)

herzliche grüße

herbert
 

Oben Unten