februarregentagsüber

4,30 Stern(e) 8 Bewertungen
eigentlich könnte es schneien
weiße tücher würden längst
fichten und buchengerippe verhüllen
vor tagen probten krähen noch
auf sonnenwiesen hochzeitstänze
von den fensterscheiben
tropft kälte in meine tagträume
die kamine haben schräg weiß geflaggt
und ein junger hahn kräht ungeübt
der wald haucht atemfahnen ins grau

heute gab‘s schokoladenweihnachtsmänner
bei aldi zum halben preis
ich habe tulpen gekauft
 

revilo

Mitglied
aber immer wieder gerne.......ich steh direkt unter dem Hochsitz und guck Dir beim Denken zu.....:D....
 
D

Dnreb

Gast
Lieber Karl Feldkamp

meine Schwester hat gestern
einen für die Eisenbahn
ihres Enkels gebaut
einen Hochsitz -

tolles Gedicht

Herzliche Grüße
Bernd Sommer
 
eigentlich könnte es schneien
weiße tücher würden längst
fichten und buchengerippe verhüllen
vor tagen probten krähen noch
auf sonnenwiesen hochzeitstänze
von den fensterscheiben
tropft kälte in meine tagträume
der wald haucht atemfahnen ins grau
die kamine haben schräg weiß geflaggt
und ein junger hahn kräht ungeübt

heute gab‘s schokoladenweihnachtsmänner
bei aldi zum halben preis
ich habe tulpen gekauft
 
Lieber Bernd,
danke für Dein Lob. So eine bastelfreudige Oma hätte ich als Modelleisenbahner-Kind auch gern gehabt.
Herzliche Grüße
Karl
 

Walther

Mitglied
die tulpen waren eine kluge wahl,

lb karl.

man sollte sich immer für das morgen entscheiden. das gestern wird sicher bald ranzig.

lg w.
 

revilo

Mitglied
Mann Kalle...datt Teil is ja richtich am marschieren......

Darauf einen Roten?

LG von revilo ( steht vor dem Hochsitz)
 
eigentlich könnte es schneien
weiße tücher würden längst
fichten und buchenkronen verhüllen
vor tagen probten krähen noch
auf sonnenwiesen hochzeitstänze
von den fensterscheiben
tropft kälte in meine tagträume
der wald haucht atemfahnen ins grau
die kamine haben schräg weiß geflaggt
und ein junger hahn kräht ungeübt

heute gab‘s schokoladenweihnachtsmänner
bei aldi zum halben preis
ich habe tulpen gekauft
 
O

orlando

Gast
Hallo karl,
inhaltlich (wie immer) ohne Fehl und Tadel.
Von der Wortwahl her finde ich allerdings einen unverdaulichen Brocken, nämlich die Schokoladenweihnachtsmänner, die, gemeinsam mit dem Buchengerippe, ein Messerchen in mein Ästhetenherz werfen.
Da die Buchengerippe sehr schön sind, könntest du die Schokoladenweihnachtsmänner halbieren. Was meinst du zu:

eigentlich könnte es schneien
weiße tücher würden längst
fichten und buchengerippe verhüllen
vor tagen probten krähen noch
auf sonnenwiesen hochzeitstänze
von den fensterscheiben
tropft kälte in meine tagträume
der wald haucht atemfahnen ins grau
die kamine haben schräg weiß geflaggt
und ein junger hahn kräht ungeübt

heute gab es späte weihnachtsmänner
zum halben preis

ich habe tulpen gekauft
oder saumselige, säumige oder was in der Richtung ...

LG, orlando
 
eigentlich könnte es schneien
weiße tücher würden längst
fichten und buchenkronen verhüllen
vor tagen probten krähen noch
auf sonnenwiesen hochzeitstänze
von den fensterscheiben
tropft kälte in meine tagträume
der wald haucht atemfahnen ins grau
die kamine haben schräg weiß geflaggt
und ein junger hahn kräht ungeübt

heute gab‘s bei aldi
weihnachtsmänner zum halben preis
habe tulpen gekauft
 
eigentlich könnte es schneien
weiße tücher würden längst
fichten und buchenkronen verhüllen
vor tagen probten krähen noch
auf sonnenwiesen hochzeitstänze
von den fensterscheiben
tropft kälte in meine tagträume
der wald haucht atemfahnen ins grau
die kamine haben schräg weiß geflaggt
und ein junger hahn kräht ungeübt

heute gab‘s bei aldi
schokoweihnachtsmänner
zum halben preis
habe tulpen gekauft
 
Lieber Orlando,
habe versucht, Deinen Vorschlägen zu folgen.
Grundsätzlich bin ich nicht gegen "Wortungetüme", zumal sie durchaus gewollt sein können. Zeitkritische Gedichte sollten nicht nur an ihrem Wohlklang gemessen werden...
Da mein Gedicht aber nicht unbedingt als zeitkritisch gewertet werden kann, habe ich es ein wenig verändert.
Herzliche Grüße und Dank für Deinen Kommentar
Karl
 

rogathe

Mitglied
Hallo Karl,
dein Text hat durch die Änderungen gewonnen.
Mir würde die letzte Strophe noch besser so gefallen:

heute gab‘s bei aldi
schokoweihnachtsmänner
zum halben preis
[blue]ich kaufte tulpen[/blue]

Das klingt so schön trotzig!

LG rogathe
 
eigentlich könnte es schneien
weiße tücher würden längst
fichten und buchenkronen verhüllen
vor tagen probten krähen noch
auf sonnenwiesen hochzeitstänze
von den fensterscheiben
tropft kälte in meine tagträume
der wald haucht atemfahnen ins grau
die kamine haben schräg weiß geflaggt
und ein junger hahn kräht ungeübt

heute gab‘s bei aldi
schokoweihnachtsmänner
zum halben preis
ich kaufte tulpen
 

anbas

Mitglied
Hallo Karl,

mir gefiel auch dieses Gedicht von Anfang an richtig gut. Und jetzt ist es noch besser geworden.

Wieder einmal etwas von Dir, das ich gerne und auch gerne mehrmals lese!

Noch ein Gedanke für Dich: Eine Freizeile zur letzten Zeile einbauen...
heute gab‘s bei aldi
schokoweihnachtsmänner
zum halben preis

ich kaufte tulpen
Liebe Grüße

Andreas
 

Oben Unten