feiertag

5,00 Stern(e) 3 Bewertungen
Lieber Karl,
ich bin total fasziniert von deinem Gedicht, hätte es aber „Verkehrte Welt“ genannt.
Hoffentlich bist du mir wegen der versuchten Nachdichtung nicht böse. Es hat mich einfach dazu gereizt.
Viele Grüße
Marie-Luise

Verkehrte Welt

Das große Fest beginnt.
Walzer tanzt die Pornoqueen.
Selbstmörder, oh, der spinnt,
denn zum Leben zieht es ihn.
Mancher aus dem Zoo nun flieht,
und bewundert Nationalisten,
die es in die Ferne zieht.
Bleibende auf „Heimatpisten“
sind Exoten, zwar die Letzten.

Nun zum Papst, den wir sehr schätzten.
Heilig spricht er Martin Luther
und die Freiheit, ja das tut er.
 
Liebe Marie-Luise,
du von einem meiner Gedichte fasziniert, das Glück hatte ich ja noch nie. Freut mich. Deine Nachdichtung gefällt mir auch.
Ich würde den Tag feiern, an dem die Welt so "verkehrt" ist.
Danke und herzliche Grüße
Karl
 

Oben Unten