Folgen. Los. - Sonett -

5,00 Stern(e) 3 Bewertungen

Walther

Mitglied
Folgen. Los.

Die Dummheit ist, man traut sich’s kaum zu sagen,
Ein Zustand, der den Eigner nicht mal schmerzt.
Ein Kluger hat einmal zurecht gescherzt,
Dass Dumme selten über Zweifel klagen,

Die Dummheit teilen sie vielmehr beherzt
Mit denen, die die ebensolchen plagen,
An denen obendrein die Skrupel nagen:
Ach, hätte man sie anfangs ausgemerzt,

Am Tag, als jener Schöpfer Klugheit schuf:
Hätt er ihr Gegenteil doch bloß vergessen!
Ich liebe Perfektion, das war sein Ruf,

In Paaren habe ich die Welt vermessen!
Der Ausgleich war des Tuns klarer Behuf;
Das mit dem Garten Eden war gegessen.
 

Tula

Mitglied
Hallo Walther,
Schöne Pointe zum Thema, von wegen Frucht der Erkenntnis, gegessen, aber eben im verdrehten Sinne
LG
Tula
 

Walther

Mitglied
Hallo Walther,
Schöne Pointe zum Thema, von wegen Frucht der Erkenntnis, gegessen, aber eben im verdrehten Sinne
LG
Tula
lb Tula,
der Herr war der auffassung, dass alles 2 seiten zu haben habe. mir schien es angezeigt, dies mal zu bedichten. ich hoffe, dass nix dummes rausgekommen ist,
danke fürs lesen und kommentieren!
lg W.

der dichter bedankt sich bei @Didi Costaire und @Tula für die schönen leseempfehlungen!
 


Oben Unten