Forentext

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

lapismont

Foren-Redakteur
Teammitglied
Forum Horror & Psycho

Hallo alle zusammen,

hiermit möchte ich mich als neuer Moderator des Forums Horror & Psycho vorstellen. Ich bin 40 Jahre alt und wohne in Berlin. Ich bin eurer Ansprechpartner bei allen Fragen, die sich um das Forum Horror & Psycho drehen. Neben diesem Forum moderiere ich auch das Forum Gereimtes und Ungereimtes bei den Lyrikern.

Ich übernehme hier den früheren Forentext von Michael Schmidt. An der Forenmoderation soll sich zu früher nicht viel ändern. Es gelten noch immer die alten "Richtlinien" zur Veröffentlicht von Texten in diesem Forum.

In dieses Forum kommen alle Geschichten aus dem Horror-Genre. Unheimliche Geschichten, Begegnungen mit dem Jenseitigen, der Schauer, der einem beim Lesen den Rücken herunterläuft.
Angst, grauenvolle Geschehnisse, mit alle dem setzen sich die Geschichten über den Horror auseinander.
Entgegen mancher Vermutungen soll dies kein Hardcore-Forum werden, sondern ein breites Spektrum an Beiträgen bieten.

Zuletzt noch eine Bitte meinerseits.
Im Mittelpunkt soll die Auseinandersetzung mit den Werken stehen, eventuelle persönliche Meinungsverschiedenheiten gehören hier nicht rein. Das Gleiche gilt für Plauderei. Dafür gibt es die Mailaddressen der einzelnen Lupenmitglieder.
Sollte Plauderei und Streiterei überhand nehmen, werde ich die entsprechenden Beiträge in die Plauderecke verschieben.
Für Kritik und Anregungen bin ich offen, eine kurze Mail und ihr werdet meine Stellungsnahme bekommen.

Folgende Inhalte werden auch in diesem Forum auf gar keinen Fall geduldet:
- Darstellung von Kinderpornographie
- Darstellung von Kindesmißbrauch
- bewußt dargestellter Rassismus und Völkerhatz gegenüber Menschen anderer Nationalität, Hautfarbe, Glaubens oder Gedankengut
- Darstellung detailierter Vergewaltigungsbeschreibung

Viel Spaß beim Schreiben und beantworten.

P.S. : Wünscht jemand, seinen Beitrag in ein anderes oder dieses Forum verschoben zu bekommen, reicht eine kurze Mail an mich, mit Angabe des Beitrages

Und hier ein paar nützliche Links:

Horrroforum zum Austausch über Gelesenes

Für alle möglichen Interessenten Links zu Verlagen, die sich mit Horrorliteratur beschäftigen. Dies ist keine Liste, die sich auf Vollständigkeit beruft, ganz im Gegenteil. Sollte jemand einen Link beifügen wollen, einfach eine Mail an mich, ich werde diesen dann hinzufügen.

Feta-Verlag

Lacrima-Verlag

Blitz-Verlag

Verlag Lindenstruth

Harry Production, ein eventuell interessanter Verlag, der auch Chancen für Neuautoren bietet.
 

lapismont

Foren-Redakteur
Teammitglied
Forum Horror & Psycho

Hallo alle zusammen,

hiermit möchte ich mich als neuer Moderator des Forums Horror & Psycho vorstellen. Ich bin 40 Jahre alt und wohne in Berlin. Ich bin eurer Ansprechpartner bei allen Fragen, die sich um das Forum Horror & Psycho drehen. Neben diesem Forum moderiere ich auch das Forum Gereimtes und Ungereimtes bei den Lyrikern.

Ich übernehme hier den früheren Forentext von Michael Schmidt. An der Forenmoderation soll sich zu früher nicht viel ändern. Es gelten noch immer die alten "Richtlinien" zur Veröffentlicht von Texten in diesem Forum.

In dieses Forum kommen alle Geschichten aus dem Horror-Genre. Unheimliche Geschichten, Begegnungen mit dem Jenseitigen, der Schauer, der einem beim Lesen den Rücken herunterläuft.
Angst, grauenvolle Geschehnisse, mit alle dem setzen sich die Geschichten über den Horror auseinander.
Entgegen mancher Vermutungen soll dies kein Hardcore-Forum werden, sondern ein breites Spektrum an Beiträgen bieten.

Zuletzt noch eine Bitte meinerseits.
Im Mittelpunkt soll die Auseinandersetzung mit den Werken stehen, eventuelle persönliche Meinungsverschiedenheiten gehören hier nicht rein. Das Gleiche gilt für Plauderei. Dafür gibt es die Mailaddressen der einzelnen Lupenmitglieder.
Sollte Plauderei und Streiterei überhand nehmen, werde ich die entsprechenden Beiträge in die Plauderecke verschieben.
Für Kritik und Anregungen bin ich offen, eine kurze Mail und ihr werdet meine Stellungsnahme bekommen.

Folgende Inhalte werden auch in diesem Forum auf gar keinen Fall geduldet:
- Darstellung von Kinderpornographie
- Darstellung von Kindesmißbrauch
- bewußt dargestellter Rassismus und Völkerhatz gegenüber Menschen anderer Nationalität, Hautfarbe, Glaubens oder Gedankengut
- Darstellung detailierter Vergewaltigungsbeschreibung

Viel Spaß beim Schreiben und beantworten.

P.S. : Wünscht jemand, seinen Beitrag in ein anderes oder dieses Forum verschoben zu bekommen, reicht eine kurze Mail an mich, mit Angabe des Beitrages

Und hier ein paar nützliche Links:

Horrorforum zum Austausch über Gelesenes

Für alle möglichen Interessenten Links zu Verlagen, die sich mit Horrorliteratur beschäftigen. Dies ist keine Liste, die sich auf Vollständigkeit beruft, ganz im Gegenteil. Sollte jemand einen Link beifügen wollen, einfach eine Mail an mich, ich werde diesen dann hinzufügen.

Feta-Verlag

Lacrima-Verlag

Blitz-Verlag

Verlag Lindenstruth

Harry Production, ein eventuell interessanter Verlag, der auch Chancen für Neuautoren bietet.
 

lapismont

Foren-Redakteur
Teammitglied
Forum Horror & Psycho

Hallo alle zusammen,

hiermit möchte ich mich als neuer Moderator des Forums Horror & Psycho vorstellen. Ich bin 40 Jahre alt und wohne in Berlin. Ich bin eurer Ansprechpartner bei allen Fragen, die sich um das Forum Horror & Psycho drehen. Neben diesem Forum moderiere ich auch das Forum Gereimtes und Ungereimtes bei den Lyrikern.

Ich übernehme hier den früheren Forentext von Michael Schmidt. An der Forenmoderation soll sich zu früher nicht viel ändern. Es gelten noch immer die alten "Richtlinien" zur Veröffentlicht von Texten in diesem Forum.

In dieses Forum kommen alle Geschichten aus dem Horror-Genre. Unheimliche Geschichten, Begegnungen mit dem Jenseitigen, der Schauer, der einem beim Lesen den Rücken herunterläuft.
Angst, grauenvolle Geschehnisse, mit alle dem setzen sich die Geschichten über den Horror auseinander.
Entgegen mancher Vermutungen soll dies kein Hardcore-Forum werden, sondern ein breites Spektrum an Beiträgen bieten.

Zuletzt noch eine Bitte meinerseits.
Im Mittelpunkt soll die Auseinandersetzung mit den Werken stehen, eventuelle persönliche Meinungsverschiedenheiten gehören hier nicht rein. Das Gleiche gilt für Plauderei. Dafür gibt es die Mailaddressen der einzelnen Lupenmitglieder.
Sollte Plauderei und Streiterei überhand nehmen, werde ich die entsprechenden Beiträge in die Plauderecke verschieben.
Für Kritik und Anregungen bin ich offen, eine kurze Mail und ihr werdet meine Stellungsnahme bekommen.

Folgende Inhalte werden auch in diesem Forum auf gar keinen Fall geduldet:
- Darstellung von Kinderpornographie
- Darstellung von Kindesmißbrauch
- bewußt dargestellter Rassismus und Völkerhatz gegenüber Menschen anderer Nationalität, Hautfarbe, Glaubens oder Gedankengut
- Darstellung detailierter Vergewaltigungsbeschreibung

Viel Spaß beim Schreiben und beantworten.

P.S. : Wünscht jemand, seinen Beitrag in ein anderes oder dieses Forum verschoben zu bekommen, reicht eine kurze Mail an mich, mit Angabe des Beitrages

Und hier ein paar nützliche Links:

Horrorforum zum Austausch über Gelesenes

Für alle möglichen Interessenten Links zu Verlagen, die sich mit Horrorliteratur beschäftigen. Dies ist keine Liste, die sich auf Vollständigkeit beruft, ganz im Gegenteil. Sollte jemand einen Link beifügen wollen, einfach eine Mail an mich, ich werde diesen dann hinzufügen.

Festa-Verlag

Eloy Edictions

Voodoo Press

Basilisk Verlag

Blitz-Verlag

Verlag Lindenstruth

Harry Production, ein eventuell interessanter Verlag, der auch Chancen für Neuautoren bietet.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Oben Unten