Gaben der Natur - Triolett

4,00 Stern(e) 1 Stimme

HerbertH

Mitglied
Gaben der Natur

Natur lässt alle Vorsicht fahren,
sie gibt uns mehr als uns gefällt.
Was schenkt sie uns nach all den Jahren?
Natur lässt alle Vorsicht fahren,
zerschmilzt zu Tränen Eis, es waren
die letzten Schätze dieser Welt:
Natur lässt alle Vorsicht fahren,
sie gibt uns - mehr als uns gefällt!
 

Walther

Mitglied
hi herbert,

das ist ein sehr gelungener versuch, ein brennende tagesthema in eine "alte" form zu fassen. das macht richtig spaß zu lesen, obwohl das sujet selbst nicht gerade froh macht.

lg w.
 

HerbertH

Mitglied
Lieber Walther,

Du hast recht, das Thema ist nichts zum Frohlocken.

Danke für Dein Lob

Liebe Grüße

Herbert
 

Bernd

Foren-Redakteur
Teammitglied
Die Form verstärkt hier die traurig-wehmütige Stimmung, die teilweise paradox ist.

Denn die Natur sieht in dieser Situation wunderschön aus, geradezu erhaben. Nur als Mensch wird man geschädigt, zum Teil wegen früherer Gier, zum Teil ohne jedes Verschulden.

Dafür zeigen die Leute sehr starke Hilfsbereitschaft.

Nur: Wenn die Flut vorbei ist, wird weiter in die Auen gebaut.

Der Flutschutz ist ein Teil des Problems, wenn er falsch erfolgt.


Wenn ich das Gedicht weiterlese, geht es nicht um diese Flut, es ist viel viel allgemeiner.
 

HerbertH

Mitglied
Lieber Bernd,

ich würde sagen: "Es geht nicht nur um die Flut"...
Aber dass das Gedicht auch darüber hinaus zielt, das siehst Du völlig richtig.

Es hat mich gereizt, die etwas verspielte Triolett-Form mit ernsteren Inhalten zu füllen, die ja derzeit geradezu aufdrängen.

Danke für Deine Gedanken zu diesem Gedicht

Liebe Grüße

Herbert
 

Bernd

Foren-Redakteur
Teammitglied
Für mich beeindruckend ist die Bedeutungs- und Stimmungsänderung gleicher Zeilen.
 

wüstenrose

Mitglied
Hallo Herbert,
nachdem ich mich mal mit der Triolett-Form befasst habe, sehe ich die Kunstfertigkeit deines Gedichts. Sehr gelungen!
lg wüstenrose
 

HerbertH

Mitglied
Liebe Wüstenrose,

freut mich sehr, dass Dir dieses Triolett gefällt.
Es ist eine interessante Form, die viele Nuancen bietet.

Liebe Grüße

Herbert
 

Oben Unten