Gärung

Mondnein

Mitglied
ja!

Ich bin begeistert. Vor allem vom musikalischen Schwung dieser Ohrwürmer. Locker hingeworfen und hoch-expressiv zugleich.
 

HerbertH

Mitglied
Lieber mondnein,

es freut mich sehr, dass es wie locker daher kommt, wobei ich zugebe,
dass ich doch schon ganz feste gefeilt habe :)

Ohrwürmer heißt ja, dass es sich flüssig liest - was sich bei dem Inhalt gar nicht so einfach ist.

Expressiv - das hat mich ein wenig überrascht. Es passt aber ganz gut zu der Holzschnitt-artigen Behandlung der Themen.

Danke für das Hineindenken in dieses Gedicht

Liebe Grüße

Herbert
 

Mondnein

Mitglied
Verdichtung

expressiv, heftig im Ausdruck, wird es mir durch die schlichte Kürze der zweiten Zeilen und darin die Komprimierung des Gedankens der jeweils ersten Zeilen, - z.B. diese klanglich und imaginativ flatternde Flagge am Ende, das "Gedankengeflacker".
 

HerbertH

Mitglied
Lieber mondnein,

da hast Du natürlich recht. Es hat jeweils die zweite Zeile den Charakter einer knackigen Zusammenfassung.

Liebe Grüße

Herbert
 

Oben Unten