gehörlosenwettbewerbe

4,00 Stern(e) 2 Bewertungen
verführerisch hat es sich verschleiert
das all lockt selbst taube feiglinge ins weite
eines sentimentals mit frühjahrsanstürmen
schuppenflechten reklamieren
die reinheit vergessener naturzustände
deutsche länderregierungen schließen
der rezitierenden konkurrenz die landestheater
hauptrollen sind alle wieder einmal vergeben
in den wartezonen der zeitgenossen
bestimmen gedankenspielgeräte die taktfolge
talkshowgäste warten auf kriegsthemen
es moderiert ein moralischer waffenlieferant

und minderheiten, die noch zuhören können
reden ununterbrochen auf sich ein
 

Franke

Foren-Redakteur
Teammitglied
Hallo Karl!

Du hast einen Gedanken von mir, der mir immer wieder im Kopf umherspukt in passende Worte gefasst: Hört in diesem Land überhaupt noch irgendjemand zu?

Danke und liebe Grüße!
Manfred
 
D

Dnreb

Gast
Lieber Karl,

aber auch Deine Taktfolge zeigt den fast berstenden Lyriker am Gedankenspielgerät. Du nimmst den Leser hart ran: wenn er schon nicht zuhören kann, soll er wenigstens lesen lernen. Gut so!

Herzliche Grüße
Bernd
 
Lieber Manfred,
die echten Zuhörer nehmen ab. Wir werden ja auch ständig mit (Werbe-)Sprüchen zugedröhnt.
Danke für Deine Zeilen und
herzliche Grüße
Karl
 

Oben Unten