gestohlene momente

4,00 Stern(e) 1 Stimme

Perry

Mitglied
Hallo Karl,

das Leben, bzw. das Schicksal stielt uns viele Momente.
Ich denke, dein Text könnte durch etwas weniger Bilder
noch mehr aussagen.

LG
Manfred

Vorschlag:

wenn stille ohne echo wartet
wolken vorhänge sich verziehen

wenn schutzbehauptungen keinem dienen
lebensversicherungen sterbekassen füllen

dann versammle ich einsame fange
ihre gestohlenen momente ein
 
wenn stille ohne echo auf ruhe wartet
wolken vorhänge sich verziehen
um sich zusammen zu rotten
und wieder aufzulösen

wenn schutzbehauptungen
keinem schutzlosen dienen
und lebensversicherungen
sterbekassen füllen

dann versammele ich
einsame um mich
und fange ihnen
gestohlene momente ein
 
Lieber Manfred,
danke für Deine Anregungen. Einige habe ich gern angenommen, andere passten nicht zu dem, was mir inhaltlich wichtig war.
Herzliche Grüße
Karl
 

Perry

Mitglied
Hallo Karl,

freut mich, dass Du mit meimem Anregungen was anfangen konntest. Inhaltlich ist immer der Autor selbst zuständig. :)
LG
Manfred
 

Oben Unten