Goldfisch-Rondelet

4,30 Stern(e) 3 Bewertungen

rogathe

Mitglied
Goldfisch-Rondelet

Ein Goldfisch zieht versonnen Bahnen
im frühlingshaften Gartenteich.
Ein Goldfisch zieht versonnen Bahnen.
Die Seerose lässt Blätter ahnen,
bald wachsen Blüten zart und weich
zur Tafel im Insektenreich.
Ein Goldfisch zieht versonnen Bahnen.
 

rogathe

Mitglied
Goldfisch-Rondelet

Ein Goldfisch zieht versonnen Bahnen
im frühlingskühlen Gartenteich.
Ein Goldfisch zieht versonnen Bahnen.
Die Seerose lässt Blätter ahnen,
bald wachsen Blüten zart und weich
zur Tafel im Insektenreich.
Ein Goldfisch zieht versonnen Bahnen.
 

Bernd

Foren-Redakteur
Teammitglied
Eine interessante Version:

Das Frühstück wartet für die Insekten, die ihrerseits Frühstück werden, in der poetischen Stimmung des Gartenteiches.
Der Goldfisch zieht seine Bahnen, bald wird er frühstücken.

Das mehrfache Frühstück macht den Goldfisch selbst auch zum Frühstück, er ahnt es aber nicht innerhalb des Gedichtes.

Das Gedicht erinnert mich an die fraktalen Strukturen des Apfelmännchens, bei dem sich alles wiederholt, aber anders.
 

JoteS

Foren-Redakteur
Teammitglied
Hurra!

Hurra, der Goldfisch ist wieder das und da auch noch in so gelungener Form :)
 

JoteS

Foren-Redakteur
Teammitglied
p.s.: Die Seerose stellt sich metrisch quer, was sehr schade ist, denn das Bild wäre eigentlich perfekt....
 

rogathe

Mitglied
Goldfisch-Rondelet

Ein Goldfisch zieht versonnen Bahnen
im frühlingskühlen Gartenteich.
Ein Goldfisch zieht versonnen Bahnen.
Die Seeros' lässt schon Blätter ahnen,
bald wachsen Blüten zart und weich
zur Tafel im Insektenreich.
Ein Goldfisch zieht versonnen Bahnen.
 

rogathe

Mitglied
Goldfisch-Rondelet

Ein Goldfisch zieht versonnen Bahnen
im frühlingskühlen Gartenteich.
Ein Goldfisch zieht versonnen Bahnen.
Nymphaea lässt schon Blätter ahnen,
bald wachsen Blüten zart und weich
zur Tafel im Insektenreich.
Ein Goldfisch zieht versonnen Bahnen.
 
H

Heidrun D.

Gast
Hallo rogathe,

das finde ich wirklich gut gelungen (letzte Version). - Ich mag diese Form selber sehr und verwende sie öfter.

Sprachlich super!

Liebe Grüße
Heidrun
 


Oben Unten