Haarspalterei

5,00 Stern(e) 1 Stimme

Bernd

Foren-Redakteur
Teammitglied
Neueröffnung: Kommt her zur Haarspalterei!
Ich selbst war von Anfang an dabei.
Mit Meisterbrief bin ich angehalten
selbst das allerdünnste Haar noch zu spalten.
Die Preise sind hoch, doch der Andrang ist groß,
ich schaff's nicht alleine, was mache ich bloß?
Ich stelle zwanzig Lehrlinge ein,
sie werden Meister des Haarspaltens sein.
Dann spalten sie Haare, und seien die schief.
Doch vorher kommen Gesellenbrief
und die Waltz durch das Land, die Tippelei.
Der Haare sind blonde und dunkle dabei.
Es gibt ein Problem, ich verschweige es nicht:
Bei den meisten hat's Haare, ob dünn oder dicht.
Doch hat einer Glatze, o wei, o wei,
versagt das Prinzip der Haarspalterei.
 

molly

Mitglied
Lieber Bernd,

ich bin jetzt gerade in der Einöde, gleich geht das Internet wieder weg. Aber Deinen Haarspalter möchte ich doch kurz trösten.

Findest du einmal keine Mähnen,
nimm doch einfach das Haar von den Zähnen.

Viele Grüße
 

Kaetzchen

Mitglied
Hallo Bernd
Dein Gedicht ließ mich schmunzeln, gefällt mir gut.

Doch findest du kein Haar auf den Zähnen,
so kauf eine der künstlichen Mähnen

Liebe Grüße
Kaetzchen
 

Bernd

Foren-Redakteur
Teammitglied
Neueröffnung: Kommt her zur Haarspalterei!
Ich selbst war von Anfang an dabei.
Mit Meisterbrief bin ich angehalten
selbst das allerdünnste Haar noch zu spalten.
Die Preise sind hoch, doch der Andrang ist groß,
ich schaff's nicht alleine, was mache ich bloß?
Ich stelle zwanzig Lehrlinge ein,
sie werden Meister des Haarspaltens sein.
Dann spalten sie Haare, und seien die schief.
Doch vorher kommen Gesellenbrief
und die Waltz durch das Land, die Tippelei.
Der Haare sind blonde und dunkle dabei.
Es gibt ein Problem, ich verschweige es nicht:
Bei den meisten hat's Haare, ob dünn oder dicht.
Doch hat einer Glatze, o wei, o wei,
versagt das Prinzip der Haarspalterei.
Auch auf den meisten Zähnen fand ich kein Haar.
Dann war es ein Büschel, zum Spalten, ganz klar.
 

Bernd

Foren-Redakteur
Teammitglied
Hallo, Molly und Kätzchen,
vielen Dank. Ich habe die offene Stelle ganz hinten ergänzt.
Bernd, der Hutschi
 


Oben Unten