Haiku

3,30 Stern(e) 7 Bewertungen
A

aligaga

Gast
bist Du ernsthaft der Meinung, dass ein Vergleich von drunt in der au mit einem Haiku sinnvoll ist? Ich werde da nicht mitspielen....

Ernsthafte Textarbeit ist mir hier deutlich lieber...
@Ali glaubt nicht, dass du das überhaupt könntest, o @Herbert - weder bei dem besipielhaft anfgeführten Schwellgesang, den hierzulande schon die Kinder singen und dabei lernen, dass die Blattln nicht am Ast, sondern an den Zweigerln wachsen, noch im Dütt mit den Haikühen, die stets ein waches Aug' auf die Natur haben und bei Ungereimtheiten wie den deinen Tympanien bekommen.

Wen wundert's, dass du in @alis Mühen keine Textarbeit zu erkennen vermagst? Dabei hast du deinen doch recht simplen, ursprünglich grob fehlerhaften Dreizeiler inwischen ja "verbessert" - wenn auch nicht wirklich gekonnt.

Textarbeit ist auch dann eine, sagt der böhse @ali immer wieder, wenn sie dem Autoren nicht erreicht. Wen kümmerz?

Quietschvergnügt

aligaga
 

Bernd

Foren-Redakteur
Teammitglied
redaktionelle Bemerkung

[blue]Ich habe Aligagas letzte Bemerkungen ausgeblendet, da in diesen kaum noch Textarbeit zu erkennen war, stattdessen es nur darum ging, den anderen niederzumachen. Die Grenze ist jetzt überschritten.
Ich habe lange versucht, immer auch nützliche Hinweise aus solchen Beiträgen zu erkennen. Leider wird das zunehmend schwieriger.
[/blue]
 

HerbertH

Mitglied
Hallo Schreibfan,

der Igel wird wohl bald aufwachen...

Es freut mich, dass Dir das Gedicht gefällt.

Herzliche Grüße

Herbert
 
G

Gelöschtes Mitglied 20370

Gast
das Blaue
sich niedersenkt zum kahlen Baum
noch schläft der Igel​


...und ich höre schon das Geschrei wegen der zweiten Zeile
 

Mondnein

Mitglied
warum denn, DO, nicht
"senkt sich nieder" ?

damit irgendein Lesermund schon vor Deinem Veröffentlichen aufschreit?

Märtyrer?
 

Label

Mitglied
Iieber Herbert

mir gefällt dein Haiku,
ich habe einmal sozusagen das Gegenteil formuliert:
raschelnde Blätter
häuft der Wind unter Büsche
ein Igel hustet
übrigens habe ich schon die Spuren eines wachen Igels in meinem Garten gefunden :)

Lieber Gruß
Label
 

HerbertH

Mitglied
mondneins fragender vorschlag, das aus meiner Sicht sprachlich verhunzte "sich niedersenkt" durch das schlichte, aber deutlich schönere "senkt sich nieder" zu ersetzen, trifft genau ins Schwarze.

Und ein schnarchender Igel steuert Humor ein, was durchaus zum Haiku gehören darf.
 

HerbertH

Mitglied
Liebe Label, die Jahreszeit schreitet voran, das Wetter wird anders und der Igel hat den Winterschlaf hinter sich gelassen. Freut mich, dass Dich mein Haiku zu einem eigenen inspiriert hat.
Herzliche Grüsse

Herbert
 

Oben Unten