Haiku - Teil 2

Sabine B.

Mitglied
Eisblumen kleben
zittrig am glatten Fenster -
kurz ist ihr Leben.


Gewitterstimmung -
es tanzen Donner und Blitz,
Regenschauer naht.


Rinde als Umhang,
des nackten Baumes Mantel,
schutzlos ohne ihn.


Die Nacht ist dunkel,
es legt der Tag sich zum Schlaf,
Morgen in Sicht.


Im klaren Wasser
ein mir bekanntes Gesicht:
Naturspiegelbild.


Abgrundtief der Blick
in das Loch ohne Boden.
Ich sehe nur Schwarz.


Der Frühling erwacht,
warmer Sonnenstrahl kitzelt,
es lacht die Natur.


Der Baum strotzt vor Kraft
in Erwartung der Blüte
die kommt im Frühling.


Alle Haiku sind geschrieben
von Sabine B., die es immer noch gibt ...
http://www.wortgetreu.de
 

Oben Unten