heiß und kalt

3,00 Stern(e) 2 Bewertungen

Perry

Mitglied
Hallo Herbert,

inhaltlich passen die beiden Strophen gut zur sommerlichen Junischwüle.
Bildlich ist es mir etwas zu karg und vorhersehbar (Tag/Nacht, Hitze/Kühle).
Konstruktiv passt für mich die Einzahl von Nacht und Morgenkühle nicht zur vorangestellten Mehrzahl bei den Tagen und Nächten.
LG
Manfred
 

HerbertH

Mitglied
Hallo Perry,

das Gedicht spielt mit den zwei Bedeutungen von "tagen": Das Tagen
ist hier deutlich sinnvoller.

Danke für das Reinlesen.

Herzliche Grüße

Herbert
 

Oben Unten