• Liebe Leselupe-Mitglieder,

    das Forum "Lust und Liebe" wird am 26.05.2022 deaktiviert werden. Ab sofort sind schon keine Neuveröffentlichungen mehr möglich. Alle Inhalte aus diesem Forum werden ebenfalls am 26.05.22 deaktiviert und damit für alle Leser, Mitglieder und Autoren unsichtbar. Falls Sie Werke in diesem Forum veröffentlicht haben, sichern Sie sich diese bitte vor dem 26.05.22 z.B. auf Ihrem lokalen Computer.

    Hintergrund: Suchmaschinen stufen Websiten mit erotischen Inhalten (dazu gehören auch erotische Texte) als teilweise problematisch und altersbeschränkt ein. Das hat deutliche (und negative) Einflüsse auf die Platzierungen von Websiten wie der Leselupe innerhalb von Google und Co. und damit auch auf die Besucherzahlen und Werbeeinnahmen.

    Viele Grüße
    Das Leselupe-Team!

Heterologisch (Aus dem Buch Ferdinand)

Bernd

Foren-Redakteur
Teammitglied
Ferdinand fragt Grelling und Nelson:
"Ist heterologisch denn heterologisch?"
Die antworten ihm darauf pädagogisch
und zeigten ihm gleich die logischen Felsen:

"Denk nach! Und zerbrich die, du wirst schon sehen
und vielleicht irgendwann die Sache verstehen."

Und Ferdinand startete nachzudenken
und die Gedanken ins Zentrum zu lenken:
Wenn heterologisch mal heterologisch ist,
wird heterologisch sogleich homologisch.
Ist's homologisch wird's herterologisch,
ist's heterologisch, wird's homologisch.
Ist's homologisch wird's herterologisch,
ist's heterologisch, wird's homologisch.
Ist's homologisch wird's herterologisch,
ist's heterologisch, wird's homologisch.
Ist's homologisch wird's herterologisch,
ist's heterologisch, wird's homologisch.
Ist's homologisch wird's herterologisch,
ist's heterologisch, wird's homologisch.
Ist's homologisch wird's herterologisch,
ist's heterologisch, wird's homologisch.

...

und immer so fort,
er wäre verhungert an jenem Ort.

Doch plötzlich rief Anna unvermessen:
"Ferdinand, komm!"
... und Ferdinand unterbrach den Gedankengang
und ging essen.

Er machte Pause.
Grelling und Nelson war'n lange zu Hause.
 

Bernd

Foren-Redakteur
Teammitglied
Hallo, Anbas,
das hatte ich erwogen, aber es dann gegen den umgangssprachlicheren Ausdruck "lange"="längst"="lange schon/lang' schon" geändert, der zudem mehrdeutig wird.

Mehrdeutig wird es durch die Bedeutung "lange"="lange Zeit".

PS: Vielleicht ist es auch zu sehr um die Ecke gedacht.

Jedenfalls ist "lange" heterologisch. "Kurz" wäre dagegen autologisch.
 

Mondnein

Foren-Redakteur
Teammitglied
Ist es Dir, dear Bernd, passiert,

daß Du bei der Kopievervielfältigung einen kleinen Schreibfehler iteriert hast? "herterologisch" staat "heterologisch"?

grusz, hansz
 


Oben Unten