hinter lassen schafften

4,00 Stern(e) 1 Stimme
immer wieder locken
geheimnisse hinter
die zu flachen horizonte
aber lassen unsere ahnen ahnen
was sie uns gegenwärtern
in die zukünfte mitzugeben haben
welche verderben sie vererben
mit worten die sich selbst erschöpfen
bei labilen weisheiten
allzu schwarzer magie
da bleibt nur lust
auf den nächsten aberglauben

und soll uns wahrheit etwa mehr nützen
als die lüge ihrem geheiligten gegenteil
 

Oben Unten