IM BILD

Manfred Ach

Mitglied
Der Rücken des Krokodils,
der aus dem Wasser ragt:
hochaufgelöste Angst.

Die lässt sich nicht
belletristisch beruhigen,
die Klempner in den
Kommunikationsgaragen
finden die lockere Schraube nicht.

Da weinst du umsonst
in deine Taschenbücher,
da liegst du
alle Couchen durch.

Nachtblut auf der Eismühle,
panoptische Traumergüsse
(was heißt da
Erlebnisabfälle!),
das geht den Bach hinunter

in den Teich,
wo das Tier
auf dich wartet.
 

Oben Unten