Im Kreise (Terzanelle mit Duetten)

4,00 Stern(e) 2 Bewertungen

HerbertH

Mitglied
Im Kreise

Wie lange willst Du Dich im Kreise drehen?
Warum verrennt sich jeder bei der Frage?
Was drängt uns hinter andern her zu gehen?

Mir scheint, der Herdentrieb ist eine Plage.
Ach, würden doch die Menschen selber denken!

Warum verrennt sich jeder bei der Frage
"Was können sich die Leute wirklich schenken"?

Es findet kaum noch jemand wirklich Neues.
Ach, würden doch die Menschen selber denken!

Ein flinkes Reh ist die Idee, ein scheues!
Die Suche darfst Du nicht zu früh beenden.

Es findet kaum noch jemand wirklich Neues,
Und niemand will Gehirnschmalz selbst verwenden!

Voran zu gehen, heißt das Ziel zu finden.
Die Suche darfst Du nicht zu früh beenden,
Du musst Dich einfach etwas länger schinden!

Wie lange willst Du Dich im Kreise drehen?
Voran zu gehen, heißt das Ziel zu finden.
Was drängt uns hinter andern her zu gehen?
 

HerbertH

Mitglied
Hallo Hermann,

danke fürs "gelungen". Die Duette fassen die Sinnzusammenhänge besser zusammen, die sonst in zwei Terzetten zu liegen kämen.

In der klassischen Form sähe das so aus:

Im Kreise

Wie lange willst Du Dich im Kreise drehen?
Warum verrennt sich jeder bei der Frage?
Was drängt uns hinter andern her zu gehen?

Mir scheint, der Herdentrieb ist eine Plage.
Ach, würden doch die Menschen selber denken!
Warum verrennt sich jeder bei der Frage

"Was können sich die Leute wirklich schenken"?
Es findet kaum noch jemand wirklich Neues.
Ach, würden doch die Menschen selber denken!

Ein flinkes Reh ist die Idee, ein scheues!
Die Suche darfst Du nicht zu früh beenden.
Es findet kaum noch jemand wirklich Neues,

Und niemand will Gehirnschmalz selbst verwenden!
Voran zu gehen, heißt das Ziel zu finden.
Die Suche darfst Du nicht zu früh beenden,

Du musst Dich einfach etwas länger schinden!
Wie lange willst Du Dich im Kreise drehen?
Voran zu gehen, heißt das Ziel zu finden.
Was drängt uns hinter andern her zu gehen?
LG Herbert
 

anbas

Mitglied
Hallo Herbert,

gefällt mir auch sehr gut!

An einer Stelle verwirre ich mich vielleicht auch selber ;). Müsste hier nicht das Komma hinter "heißt" stehen?
Voran zu gehen, heißt das Ziel zu finden.
Je länger ich drüber nachdenke, um so unsicherer werde ich ...:rolleyes:

Liebe Grüße

Andreas
 

Oben Unten