Im Takt der Hektik

klaatu

Mitglied
Kann es jetzt schon
kaum erwarten,
dass ich den Text
endlich beenden kann
- denn ich muss immer los
und komme selten an.

Uhrzeiger steuern
meine Glieder.
Immer wieder,
auf und nieder.

Bin optimiert
wie geschmiert,

doch gut könnte besser sein,
besser gar das Beste
und Alles schmeckt immer
viel besser als Reste.

Im Takt der Hektik
versteckt sich
mein Wille nur
- in der Stille
zwischen dem Ticken
der Uhr.​
 

Zirkon

Mitglied
gehetzt wirkt dein Werk, klaatu. Passt gut zum Inhalt. Wer sich von all den Alltagsdingen nicht mal eine Pause gönnt, der wird zwischen die Zeiger der Uhr fallen. Gut gemahnt.
Liebe Grüße von Zirkon
 

klaatu

Mitglied
Hi Zirkon,

einige scheinen sogar ihre Freizeitaktivitäten minutiös durchzutakten und stehen sogar da ständig unter dem Druck, ihre Zeit möglichst sinnvoll zu nutzen. Das fand ich immer schon merkwürdig. Da verschleudere ich lieber meine Lebenszeit :D

LG
k
 

Oben Unten