Inter. Essen.

4,80 Stern(e) 4 Bewertungen

Walther

Mitglied
Inter. Essen

Ein Mensch spricht über Interessen
Und hatte morgens nicht gegessen.
Der Fokus liegt, man kann es ahnen,
Nicht darauf, etwas abzusahnen.

Es geht vielmehr ums Aufzukäsen,
Ums Einzubroten, Zeitunglesen,
Ums Kaffeebrauen, Vollzuwursten,
Ums Trinken, um nicht zu verdursten.

So einfach ist die Politik:
Man trifft den Zeitpunkt mit Geschick
Und hält’s mit Brecht. Der sagte mal:
Das Fressen erst, dann die Moral.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 22727

Gast
Hallo Walther,

die zweite Strophe ist nicht 'sauber'. Vor Einzubroten sollte ein und gestellt werden, damit der Jambus stimmt.
Ich lese viermal 'um/s' - too much.

Kaffeebrauen? Eher brühen, Bier wird gebraut.

Über die maskulinen Endungen in Strophe 3 könnte man auch noch nachdenken ...

Inhaltlich jedoch ansprechend und ... appetitlich!

Alles Gute
dmity
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Walther

Mitglied
Hallo Walther,

die zweite Strophe ist nicht 'sauber'. Vor Einzubroten sollte ein und gestellt werden, damit der Jambus stimmt.
Ich lese viermal 'um/s' - too much.

Über die maskulinen Endungen in Strophe 3 könnte man auch noch nachdenken ...

Inhaltlich jedoch ansprechend und ... appetitlich!

Alles Gute
dmity
Hi, bug beseitigt, danke für den hinweis. lg W.
 


Oben Unten