iso la toren

4,50 Stern(e) 2 Bewertungen
lachern geht ständig das lachen aus
nichts hallt in der verstaubten ehrenhalle
wagnisse bleiben vage und
hofnarren finden keine höfe
sänger verletzungsgefährdeter freiheitslieder
wickeln mullbinden um ihre dumpfen töne
nur unfreiwillige machen sich noch lächerlich

philosophen lassen sich billige tipps gut bezahlen
machen mit gesundbetern gemeinsame sache
ehrenpräsidenten sitzen vor dem allzeitnichts
während rechte menschen menschenrechte einklagen
um sich als verkannte weltretter zu erkennen
sucher googlen und verlernen das finden


und da will ich mich noch immer
mit gedichten einschreiben
 
O

orlando

Gast
So ist es, lieber Karl,
und kann von mir zur Gänze unterschrieben werden.
Ganz besonders die Verse
während rechte menschen menschenrechte einklagen
um sich als verkannte weltretter zu erkennen
bei denen auch mir das Lachen täglich mehr vergeht.
Und natürlich stellt sich die Frage nach dem Sinn unseres eigenen (schreibenden) Tuns. Es gleicht einem Werfen mit Wattebäuschen; da gibt es in der Tat wenig Interesse und schon gar keinen Nachhall ...
Vielleicht müssen wir uns alle nach neuen Möglichkeiten umschauen, nur nach welchen?
Seufzende Grüße
orlando
 

Mondnein

Mitglied
jaja

ja werft euch nur weiter
kopfkissen auf die köpfe
wattebäusche auf die bäuche
und bleibt nett heiter

dartpfeile muß ich mir hier
aus dem herzen ziehn
die wattebäusche voll blut
die danke ich dir
 
Hallo orlando,
natürlich haben wir belächelten Lyriker kaum Chancen ernst genommen zu werden. Meine Gedichte dienen mehr oder weniger nur noch mir selbst, um mich von Grübeleien zu befreien...
Danke für Deine Zeilen und herzliche Grüße
Karl
 

Walther

Mitglied
wie fast immer,

lb. Karl,

bin ich nach dem lesen und goutieren eines deiner werke erhellter als zuvor - und das ist als kompliment zu betrachten.

danke.

dir und allen lupianern nachträglich noch ein gutes und gesundes jahr 2015!

lg w.
 
Lieber Walther,
das freut mich.
Danke für die Neujahrswünsche. Und natürlich auch Dir jede Menge Glück für 2015.
Herzliche Grüße
Karl
 

Oben Unten