Jetzt

4,00 Stern(e) 2 Bewertungen

ENachtigall

Mitglied
Hallo A.,

vielleicht magst Du das Wort "Seele" durch das "Gemüt" austauschen - auch wenn es heute nicht mehr so geläufig ist, passt es, ob seiner Handfestigkeit, viel besser in den Kontext Deiner Zeilen, meine ich.

Schönen Feiertag und Grüße von

Elke
 

molly

Mitglied
Liebe Elke,

herzlichen Dank fürs Lesen. Über Deinen Vorschlag muss ich noch nachdenken.

Herzliche Grüße

A
 

molly

Mitglied
Hallo Elke,

Für mich muss die Seele stehen bleiben, das Gemüt
wankt doch hin und wieder. Es ist nicht anzunehmen, dass das Lyri. wieder ein dickes Fell bekommt. So wird die tiefe Sehnsucht nach Frieden bleiben.

Ich danke Dir, dass Du meinen Text gelesen hast.

Liebe Grüße

A
 

Oben Unten