jetzt ist es aber sehr leise

1,00 Stern(e) 1 Stimme

Rhea_Gift

Mitglied
der Titel ist nicht gut...

und "Vögelein" sehr verniedlichend - warum nicht einfach Vögel? Würde es stärker wirken lassen - denn bis auf den Titel und die Vögelein-Verniedlichung finde ich es gut!

Wie wärs einfach mit

still (als Titel?)

schweigen die vögel
schweigen die stimmen der kinder
schweigen die jahre

verschweigt sich das licht deinen augen

??

LG, Rhea
 
S

samuel

Gast
Danke, rhea, für Deine Anmerkungen und Deine Kritik! Was den Titel angeht, überlege ich mir noch, Deinen Vorschlag zu übernehmen. Das "vögelein" in der ersten Zeile ist eine Anspielung auf Goethes "Über allen Gipfeln ist Ruh"; darin heißt es "Die Vögelein schweigen im Walde".

LG, samuel
 

Rhea_Gift

Mitglied
Ich fürchte, soweit werden nicht viele Leser mitdenken können... verstehe aber so, warum es dann so heißen muss :)

LG, Rhea
 
B

Beba

Gast
Hallo Samuel,

auch mir gefällt der Gedanke des kurzen Textes, aber Rhea muss ich mich in beiden Punkten anschließen. Der Titel ist ungeschickt, dazu ist er viel zu lang. Und die Vögelein wollen einfach nicht passen, auch als Anspielung auf Goethe nicht. Damit reißt du in meinen Augen bereits in der ersten Zeile dein ganzes Gedicht runter. Rheas Vorschlag würde ich an deiner Stelle noch einmal überdenken. ;)

Ciao,
Bernd
 


Oben Unten