Kastanien - englisches Sonnet

4,00 Stern(e) 1 Stimme

Walther

Mitglied
Kastanien

Man will sich mit dem Blättertanz bewegen,
Die Wangen rot gefärbt, ganz wie ein Kind.
Wenn sich die Farben über Wälder legen,
Beginnt das Ernten, und man stirbt geschwind.

Die Rose kann das Blühen noch nicht lassen.
Die Herbstzeitlose wiegt ihr zartes Haupt,
Wenn Menschen mit vergor‘nen Säften prassen,
Ist weniger verboten als erlaubt!

Mit Trauben will man Jugend jetzt bekränzen:
Der Blütenkranz ist trocken, fahl und grau.
Das Herbstlicht will den Sommer überglänzen:
Beim Anziehn ist man leider oft nicht schlau.

Ich sammle die Kastanien, muss sie fühlen,
Wie sie in meiner Hand die Wärme kühlen.
 

Oben Unten