Krieg (gelöscht)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

buchstab

Mitglied
krieg

Hallo Patrick,

Du versuchst hier nicht nur zu gefallen und ich finde, das zeugt von Charakter.

Dein Gedicht ist weit entfernt von Präzision und für mich leider auch von Poesie. Es IST Krieg. Ein Splatter - Streifen. Willst Du das ? Wenn es DEINE zerfetzten Gefühle wiedergibt - keine Fragen.

Aus der bequemen Entfernung des Intellektuellen scheinen Dinge wie Krieg, schwere Krankheit, anderes Leid faszinierend. Sind sie das ?

Ich finde es ehrbar, aber verdammt schwer, dafür Worte zu finden. Man kann es versuchen, man sollte es.

lg

buchstab
 
Hallo buchstab
Ja, der Krieg ist schrecklich.
Ich wollte ihn darstellen wie er ist - verzerrt, grausam, ekelerregend und vor allem ohne Rhythmus oder Melodie.
Der Text soll alleine durch seine Bilder verstörend wirken.
Ob mir das gelungen ist? Ich weiß es nicht- aber einen Versuch war es meiner Meinung nach wert.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Oben Unten