Kuckucks Mutterschoß

Eben Marie - Luise
Der Text arbeitet ja auf 2 Ebenen
Einerseits der "übertriebene Ton" andrerseit die triviale Situation dass der Zug zuspätkommt.

Die Akten werden bedeutungslos
Mit anderen Worten: das Lyri. verliert seinen job
Und ihm bleibt eben nichts, wie es auch bei dem Kuckuck keinen Mutterschoß giebt.
 
Am Bahndamm tropft die Lampe matt
Das Unkraut kriecht in Mauern grau
Vorüber kreischt das Eisen glatt
Die Drähte lecken Blitze blau

Das Hirn flieht in die Armbanduhr
Die Akte wird bedeutungslos
Jetzt bin ich frei - was bleibt mir nur
O Kuckuck, wohl dein Mutterschoß
 
Am Bahndamm tropft die Lampe matt
Das Unkraut kriecht zur Mauer grau
Vorüber kreischt das Eisen glatt
Die Drähte lecken Blitze blau

Das Hirn flieht in die Armbanduhr
Die Akte wird bedeutungslos
Jetzt bin ich frei - was bleibt mir nur
O Kuckuck, wohl dein Mutterschoß
 
Hallo Patrick,
jetzt kann ich deinen Gedankengang verstehen, doch fällt es mir schwer, mir bei einem Vogel den Mutterschoß vorzustellen.

Viele Grüße,
Marie-Luise
 

Oben Unten