Lästern

2,00 Stern(e) 1 Stimme

HerbertH

Mitglied
Lästern gehört zum Handwerk neuzeitlicher Funmedienmacher, die Dominanz beweisen wollen über die Alltagswirrnisse und die gemeinschaftsfördernden Umgangsformen. Ob es die modischen Ketzereien von Filmsternchen oder das sexistische Paarungsverhalten politischer oder kirchlicher Würdenträger sind, der Drogenkonsum von Stürmerstars, oder wie sehr die bekannte Diva X sich dank Sahnetörtchen der Tonnenform nähert: All dies und vieles mehr wird zur Zielscheibe beißenden Spotts und hämischer Schadenfreude.

Dieser schillernde Zerrspiegel verrät aber dem aufmerksamen Betrachter oft mehr über die Spötter als über die Verspotteten, mehr über die Medien als über die Gesellschaft.

Und es enthüllt uns Zuschauern mehr über die Untiefen unserer eigenen Natur als uns lieb sein kann ...
 

HajoBe

Mitglied
Hallo,
ja, wer mit dem Zeigefinger auf andere zeigt,dessen Daumen zeigt auf ihn selbst.
Aussagekräftiger Beitrag....
LG
HajoBe
 

Oben Unten