Leiser

4,00 Stern(e) 1 Stimme
Das immer Leiser das ihn rief
Und das mit trauriger Gebärde
In ihm versank und beinah schlief
In diesem Leib aus kalter Erde

Hat dennoch seinen Kern entriegelt
Der tief in seinem Heiligtum
Der kalten Brust so sanft versiegelt
Zur Blüte will (doch in Verschleierung)

Nun liegt er da, den keiner kennt
Nur von Erinnerung gefüllt. Ein Saal
Ein Ort der sich nicht weiß und nennt
Und der zur Blüte geht - ein letztes Mal
 

Oben Unten