Liebe

4,00 Stern(e) 2 Bewertungen

Tanja Grün

Mitglied
Zuckerseele



Heiße dunkle Schokolade

fließt zu mir

aus deinem Blick,

sickert tief in mich hinunter,

bis ins Herz, das ist dein Trick.



Große weiße Orchideen,

wachsen wild auf deinem Mund,

hindern dich daran zu sprechen,

tust mir alles

schweigend kund.



Deine Seele ist aus Honig

leuchtend sündig süßes Gold.

Sie macht süchtig,

sie macht hörig,

hat mich zu sich heimgeholt.
 

L'étranger

Mitglied
Hallo Tanja,

der Text beschreibt den tragischen Zustand der Verliebtheit, Verblendung und Verblödung in gelungen süßen Worten.

LG Lé.
 

Tanja Grün

Mitglied
Hallo Lé,

ja, so in etwa sehe ich das auch. Mir ging es aber auch noch ein bisschen darum, das Untragische an diesem Zustand rüberzubringen. Deswegen hab ich alles so "süß" formuliert.
Danke für dein Feedback!
Falls das, was jetzt bei mir unter dem Feedback zu sehen ist, ein Text von dir ist (bin noch ganz neu bei der Leselupe...), spricht er mich auch sehr an! Er lässt mich ein bisschen an Kafka und ein bisschen an St. Exupèry, Der kleine Prinz denken. Vielleicht auch an Camus, L'étranger... ;-) Gut, finde ich!

LG Tanja
 

L'étranger

Mitglied
Hallo Tanja,

was du gelesen hast, war wohl meine sogen. Signatur, also ein Text, der unter jeden Beitrag gehängt wird. Ja, der ist von mir, und quasi als Improvisation zum Pseudonym L'étranger entstanden ;-).

Willkommen auf der Plattform.

LG Lé.
 


Oben Unten