life

Überhaupt nicht !!! Selten so eine gradlinig-klare Aussage erlebt. Wie eine Ohrfeige, die (endlich) aufwecken soll. Atemberaubend minimalistisch zudem. Danke!
 

ibini

Mitglied
Hallo zusammen,

laßt es mich in Prosa wiedergeben:

„Dein ständiges Geflunker geht mir auf den Wecker. Wenn du nichts Besseres weißt, halt lieber den Mund. Denn dein Geschwafel interessiert mich wirklich nicht mehr. Solltest du dich allerdings im Selbstgespräch üben wollen? Bitte sehr! Dann kannst du dir ja auch gleich selber antworten. Von mir hörst du jedenfalls erst wieder etwas, wenn ich das Gefühl habe, daß du es ernst meinst!“

Stimmt meine Auslegung sinngemäß? Wie auch, das Poem klingt an sich ziemlich widersprüchlich, vor allem auf den ersten (und einzigen) Blick (der meisten Leser). Deshalb sind auch Termini wie geradlinig, klar und dergleichen überzogen. PUR scheint ein Lieblingsausdruck von anemone zu sein. Die an sich eindeutige Aussage des Gedichts ist fraglos okay. Sie wird jedoch durch die leicht zu Mißverständnissen führende, ein wenig steif und holprig wirkende Verpackung unnötigerweise etwas untergebuttert. Schade!

Mit Gruß
ibini
 

Oben Unten