• Liebe Leselupe-Mitglieder,

    das Forum "Lust und Liebe" wird am 26.05.2022 deaktiviert werden. Ab sofort sind schon keine Neuveröffentlichungen mehr möglich. Alle Inhalte aus diesem Forum werden ebenfalls am 26.05.22 deaktiviert und damit für alle Leser, Mitglieder und Autoren unsichtbar. Falls Sie Werke in diesem Forum veröffentlicht haben, sichern Sie sich diese bitte vor dem 26.05.22 z.B. auf Ihrem lokalen Computer.

    Hintergrund: Suchmaschinen stufen Websiten mit erotischen Inhalten (dazu gehören auch erotische Texte) als teilweise problematisch und altersbeschränkt ein. Das hat deutliche (und negative) Einflüsse auf die Platzierungen von Websiten wie der Leselupe innerhalb von Google und Co. und damit auch auf die Besucherzahlen und Werbeeinnahmen.

    Viele Grüße
    Das Leselupe-Team!

Märchenrätsel / Kinder

molly

Mitglied
RÄTSEL

Ein wildes Tier sorgt sich so sehr:
bekommt es nun kein Fressen mehr?
Und leise fängt es an zu klagen,
es will nicht an den Krallen nagen.

Ein großes Tier verlässt das Haus.
Im wilden Tier bricht Jubel aus.
Es frisst viel Kreide, färbt das Haar,
das Fressen lockt so wunderbar.

Das wilde Tier klopft an das Tor,
zeigt seine weißen Pfoten vor.
Ein Kleines macht ihm auf. Oh nein!
Das Wilde Tier geht schnell hinein.

Sechs Kleine landen in dem Magen,
das Wilde ist satt bis zum Kragen.
Es legt sich an den Brunnenrand.
Das große Tier kommt angerannt.

Das Große nun befreit die Kleinen,
sie hören sofort auf zu weinen.
Das wilde und das große Tier,
wie heißen sie, nun sag es mir.

**********************************
(c)M.R
 

molly

Mitglied
RÄTSEL

Ein wildes Tier sorgt sich so sehr:
bekommt es nun kein Fressen mehr?
Und leise fängt es an zu klagen,
es will nicht an den Krallen nagen.

Ein großes Tier verlässt das Haus.
Im wilden Tier bricht Jubel aus.
Es frisst viel Kreide, färbt das Haar,
das Fressen lockt so wunderbar.

Das wilde Tier klopft an das Tor,
zeigt seine weißen Pfoten vor.
Ein Kleines macht ihm auf. Oh nein!
Das Wilde Tier geht schnell hinein.

Sechs Kleine landen in dem Magen,
das Wilde ist satt bis zum Kragen.
Es legt sich an den Brunnenrand.
Das große Tier kommt angerannt.

Das Große nun befreit die Kleinen,
sie hören sofort auf zu weinen.
Das wilde und das große Tier,
wie heißen sie, nun sag es mir.

**********************************
(c)M.R
 


Oben Unten