Maskenball

Nina H.

Mitglied
Zumindest ist eine E-Mail Adresse angegeben, bei der man nachfragen kann. Wundert mich aber ehrlich. War nicht im letzten Tempest noch ein Interview mit dem Herausgeber, wo von so etwas gar nciht die rede war?
 

Nordlicht

Mitglied
nachgefragt und Antwort erhalten

Ich hatte bei Jens nachgefragt und folgende Antwort erhalten:

<<..Zeit ist das Problem! Bin beruflich stark involviert und packe Maskenball nicht mehr. Im September entscheide ich wie es weitergeht. Hoffe das ich das dann verbinden kann....>

L G
 

Oben Unten