misstrauen

5,00 Stern(e) 5 Bewertungen
hmm... ich denk mal drüber nach und wenn ich es noch bearbeite, stell ich eine neue Version ein, aber mir gefällt der unfertige Charakter des Texted ganz gut.

L.G
Patrick
 

Franke

Foren-Redakteur
Teammitglied
Hallo Patrick,

interessant ist in diesem Zusammenhang ja auch die doppelte Bedeutung von "noch" im Sinne von "auch nicht". Gibt dem Gedicht eine ganz andere Wendung.

Liebe Grüße
Manfred
 

Mondnein

Mitglied
Die Melodie:
Wiederholung des Anfangsverses und Vollendung des Futurprädikats zu Beginn des zweiten Verses,
ohne das Gegenthema der Narren, das nahtlos (aber mit Großschreibung) anschließt und die Melodie zuerst kontrapunktisch gegenläufig fortführt,
in der Wiederholung wieder aufzugreifen.
 

Oben Unten