Momente mit dir

Momente
in denen wir miteinander spielen,
wie kleine Kinder, kichernd und albernd
toben wir über das Bett und schlagen uns
Kissen um die Ohren, bis wir den Halt verlieren.

Momente
in denen wir unsere Leidenschaften ausleben,
wie zwei Ertrinkende,
küssend und streichelnd lassen wir den anderen erzittern,
bis wir weinend im Glückstaumel davonschweben.

Momente
in denen wir streiten,
wie zwei Kampfhähne, Worte verletzend und ungerecht,
Tränen fließen und wir ziehen uns zurück.
Die Türen verlieren an Farbe,
denn der abgeplatzte Lack musste meiner Gewalt weichen.

Momente
in denen wir Ängste bekämpfen,
wie zwei Haltsuchende, Angst den anderen zu verlieren,
durch einen tödlichen Unfall, einer Krankheit
oder an einen anderen Menschen.
Angst in die Zukunft zu blicken,
da die Ziele verloren scheinen.

Jeder Moment mit dir
ist es wert, gelebt zu werden.
 
M

margot

Gast
hallo

ja, dein text wirkte ergreifend auf mich.
das ist das höchste glück, diese vertrautheit
zusammen zu erleben. auch mit den unglücklichen
momenten, den albernheiten, den leidenschaften,
dem abschied-nehmen und den begrüßungen.
es klingt banal, aber so stelle ich mir eine
glückliche beziehung vor.
der austausch von seelischer - und körperlicher
nacktheit. das sich fallen lassen im gespräch
und in der sexualität, und das gemeinsame durch-
kämpfen des alltäglichen miteinander mit all seinen
mißstimmungen und störungen ...

danke für den schönen text, der hoffnung macht.

margot
 
Hallo margot,

ich danke dir, dass ich eine so schöne Antwort von dir erhalten habe und jemanden mit meinen Worten erreichen konnte. Schön, dass du hoffnungsvolles darin siehst.

Lieben Gruß Martina
 
S

Sanne Benz

Gast
Liebe Lady D.,
da fält mir nur ein:
In guten wie in schlechten Zeiten.
Oder :)
Wünsche Dir..und Auryn einen schönen Tag..aber nicht zu arg.
lG
Sanne
 

Sternenstaub

Mitglied
So ein romantisches gedicht ist mal ein lob wert. es kommt direkt aus dem herzen oder? ;-)

liebe gruesse, ~*sternenstaub*~
 

Oben Unten