Muschel

4,00 Stern(e) 1 Stimme

Anonym

Gast
Während ich das schreibe
rutsche ich eine Muschel hinab
die Spirale bis zum Nullinneren
zu Ende gedacht
wo bin ich?
Ein Verdacht: In meinem Ohr

Der letzte Mensch auf Erden?
-Nils Bohr
Scherz! jetzt tue ich mich nur
mit großen Namen
sinnlos hervor

Spalte die Zeit in zwei Teile
und diese wiederum
und so weiter
rotiere ohne große Eile
um ein unendlich kleines,
imaginäres Zentrum herum;
kosmische Langeweile

Irgendwo im tiefsten Lichterbeben
haust ein Riesenkalmar
bleiern kommt mir ein Verdacht:
er wird für immer leben
und war schon immer da
 

Tula

Mitglied
Hallo
Mir gefällt es, als eine Art Parodie auf andere "furchtbar tiefsinnige" Gedichte, eine poetische Frage auf die Antwort, die jeder kennt: 42 (ich vermutete schon immer: die Schuhgröße des Kalmars :) )

LG
Tula
 

Oben Unten