nach frühling riecht's

4,00 Stern(e) 2 Bewertungen
gestern noch stank es nach gülle
die der großagronomist
in der nacht versprühte
heute springen erstmals im jahr
seine kühe ungelenk auf der weide
und stoßen sich ihre hornlosen köpfe

im vorgarten flammen magnolien auf
angesiedelte beamte präsentieren
der frühjahrssonne blässe und
cremeverschmierte gesichter
die scheren zum rasenkantenschnitt gezückt
mit umsicht gilt es wieder zu planen
wo sie in diesem jahr ostereier verstecken

denn immer wieder lockt das abenteuer
 

anbas

Mitglied
Lieber Karl,

das ist wieder mal ein sehr schöner stimmungsvoller Text. Habe ihn gerne gelesen.

Den guten Wünschen zu Ostern schließe ich mich an.

Liebe Grüße

Andreas
 

Oben Unten