Nachgedacht IV

4,50 Stern(e) 2 Bewertungen

Otto Lenk

Mitglied
Ich möchte das unbeschriebene Blatt
deines Liebesromans sein
Du wirst dich hinsetzen
gedankenverloren
und zu schreiben beginnen
Und du wirst mich erfinden
Du wirst schreiben
dass ein Blick genügte
um dein Herz zu pulverisieren
Ich werde ein Baum sein
in deiner Geschichte
Und du wirst ein Nest bauen
in meinen Haaren
Wenn du mich liebst
werde ich dein Himmel
dein Blick hinter den Horizont sein
Und wenn du mich hasst
wirst du mir die Hölle beschreiben
Ich bin deine Feder, die Tinte,
das Blatt auf dem ich stehe
Wir werden gewinnen und verlieren
Immer wieder uns in uns verlieren
Und immer wieder werden wir uns trennen wollen
Kriege führen, Schlachten schlagen
Und wir werden verlieren
Am Ende verlieren
Und mein Name wird verblassen auf dem Papier
Und du wirst schreiben
Er war ein Atemzug des Universums
Und ich werde vergehen
 

Oben Unten