Neue Bürger- und Bauernregeln

T

Trainee

Gast
No Koks no Cry

Kokst der Bauer allzusehr,
verlangt es auch der Magd nach mehr.
Denn jeder weiß um die Bedeutung
bei der Sexualausbeutung!
 
G

Gelöschtes Mitglied 21215

Gast
Schuldzuweisungen

Wir schulden ihnen keinen Dank,
drum ziehen wir die Ärsche blank.
 

Didi Costaire

Mitglied
... und schon wieder eine Schreckensmeldung aus der Landwirtschaft:

Es krähen auf dem Mist die Hähne:
Der Bauer sitzt in Quarantäne.
 

ahorn

Mitglied
Ich dachte der ging immer so:

Liegt der Bauer auf der Lauer,
wird die Bäuerin ganz schön sauer.

:rolleyes:
 
Der Bauer sagt: „Ich denke mir,
Bauernregeln werden von dem gemacht,
der oft und gerne über alles lacht,
drum ersann ich diese hier.“


Wenn der Bauer vor dem Melken auf die Euter äugt,
soll die Magd schon mal den Eimer holen.
Er schaut ihr dann zu - ganz unverhohlen,
wenn die Magd beim Melken sich nach vorne beugt.

Der Bauer steht dabei mit Freuden, und er lacht,
denn es beflügelt seine Fantasie.
Auf Belohnung hoffend lobt er sie
und sagt: Mädelein, das hast du gut gemacht.


„So ist das Leben, oder ist jetzt jemand sauer?
Weil etwas an diesen Versen stört,
was zu sagen sich wohl nicht gehört?
Ich steh zu meinen Sünden“, sagt der Bauer.
 

Oben Unten