• Liebe Forenmitglieder,

    das Redaktionsteam sucht Verstärkung. Einige von uns wollen nach vielen Jahren emsiger Sorge für ein gepflegtes Lupen-Leben in die Lupen-Rente gehen, anderen wird schlichtweg die Zeit für dieses Ehrenamt knapp. Deshalb suchen wir Nachwuchs.

    Interesse? Mehr Infos finden sich hier.

Philippika - Sonett

4,00 Stern(e) 1 Stimme

Walther

Mitglied
Philippika


Man könnte meinen, diese Welt sei nur Theater:
Sie ist vielmehr ein Aufzug aus nem Puppenspiel,
Dort sie ist alles, und sie will davon zu viel;
Und wenn sie nichts ist, hat sie einen Riesenkater

Wie nach durchzechter Nacht und schlechtem Alkohol.
Sie hängt an Schwerkraftstrippen und schwingt frei,
Ihr geht ein Mond auf und die Sonne – einerlei:
Sie steht auf Steroide und Clenbuterol -

Ein wahrer Hühnerstall mit echter Käfighaltung.
Sie brütet Dinge aus – ach wären es bloß Eier -,
Die keiner braucht, sie liebt Atom- und Brennholzspaltung,

Besonders Haare spaltet sie mit größter Freude.
Das Leben ist auf ihr die geilste Dauertotenfeier;
Der Mensch, ein Parasit, ist ihre schlimmste Räude.
 

Thylda

Mitglied
Lieber Walther

In der dritten Zeile am Anfang stolpere ich grammatisch ein wenig. "Dort sie ist..." - ist da ein weiterer Sinn, der mir entgeht?

Inhaltlich desillusioniert. Geht wohl den Meisten so. Sicherlich hat es einen Grad an vulgär frivolen Perversitäten immer gegeben, und man hat es nur nicht so gesehen. Heute sieht man es besser, während es sich gleichzeitig zum Breitensport mausert. Der letzte Wahnsinn vor dem Untergang Roms. Obszön ist in, bis das Licht ausgeht.

Liebe Grüße
Thylda
 

Walther

Mitglied
Hi Thylda,

danke für eintrag und wertung. schön, daß du wieder mal reinschaust. ich hatte dich und deine klaren kommis fast schon vermißt. :)

in der tat bezieht das "Dort" auf Theater und Puppenspiel, die sich ja ähneln, aber nicht ganz das gleiche sind. durch diesen doppelbezug kann man auswählen, wie die kommentierung gemeint sein könnte.

ob eine schonungslose beschreibung "hoffnungslos" ist, vermag ich nicht zu statuieren. sie könnte auch als radikale gründung verstanden werden, von der aus agieren angezeigt wäre.

lieber gruß W.
 

Oben Unten